News - Call of Duty: Black Ops 2  Bookmark and Share

Call of Duty: Black Ops 2

von Manuel S. vom 27.12.12, 14:42 Uhr


 

Treyarch geht auf die gekauften Accounts los!

Inzwischen geht Treyarch ja nicht gerade zimperlich mit Cheatern um, die sich Ihr Können und Ihren Fortschritt bei "Call of Duty: Black Ops II" erschummeln wollen.
Damit ist aber noch lange nicht Schluss, wie jetzt bekannt gegeben wurde, wir man ab sofort auch gegen gekaufte Accounts vorgehen, die inzwischen weit verbreitet sind.

Wie die zuständigen Entwickler von Treyarch in einem aktuellen Statement bekannt gaben, kam es in den vergangenen Tagen und Wochen verstärkt vor, dass sich User dazu entschlossen, den Account anderer Spieler käuflich zu erwerben. Auf diesem Wege sicherte man sich zum Teil eindrucksvolle Statistiken und entsprechende Prestige-Ränge.

Um deutlich zu machen, dass man gegen Betrüger jeder Art vorgeht, versicherte Treyarch jetzt noch einmal, dass man auch in gekauften Accounts eine Art Cheats sieht, gegen die man mit aller Macht vorgehen wird.

Ist zweifelsohne erwiesen, dass es sich bei einem Account um einen gekauften Account handelt, laufen die Käufer Gefahr, dass diese zurückgesetzt oder gar gebannt werden. Von daher raten die Entwickler vom Kauf entsprechender Accounts ab.

[ Quelle: Gameranx ]

[ Kommentare: 0 ]











Passwort vergessen?

 


 
 




Seid Ihr zufrieden mit "Games With Gold"?


Da gibt's nur Mist!
Die meisten Sachen habe ich schon
Kostet nix, kann also nicht schaden
Habe so schon einige tolle Spiele für lau bekommen
Eine rundum tolle Sache!
Da muss sich im Vergleich zu PS+ noch einiges tun
Ich hab' eh kein Xbox Live Gold


  
 

 

 
 



xbox-newz.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
0.111877