News - Call of Duty: Elite  Bookmark and Share

Call of Duty: Elite

von Manuel S. vom 04.02.12, 21:01 Uhr


 

Electronic Arts lobt den Service

Das sind doch ganz andere T├Âne als es noch vor dem Release von Battlefield 3 und Modern Warfare 3 noch an der Tagesordnung war.
Electronic Arts lobt neuerdings sogar Call of Duty, und nicht etwa nur den Mutliplayer davon, sondern viel mehr noch den kostenfplichtigen Service ELITE.
L├Ąsst sich daraus schlie├čen, dass EA selbst auch etwas ├Ąhnliches in Planung hat?

EA Boss John Riccitiello ├Ąu├čerte sich zumindest w├Ąhrend der Verk├╝ndigung des aktuellen Quartalsbericht soweit dazu, dass man Activision ein Kompliment aussprechen m├╝sse. Sie haben ein Abo-Service im Hintergrund einen FPS-Titels, welcher eine Best-in-Class Performance sei. Man studiert diese Sachen, setzt bew├Ąhrte Praktiken in der ganzen Produktplatte um und wird noch viel mehr davon sehen. Als Beispiel f├╝hrte man hier das Ulitmate Team f├╝r FIFA an.

EAs Vice President of Investor Relations, Peter Ausnit, ├Ąu├čerte au├čerdem, dass man Pl├Ąne f├╝r die gro├čen Franchises verfolgt, um sie in einen konstanten Service mit herunterladbaren Inhalten umzuwandeln.

Ist die Zukunft also auch ein kostenpflichtiges Battlelog?!

[ Quelle: CVG ]

[ Kommentare: 1 ]











Passwort vergessen?

 


 
 



K├Ânnt Ihr Euch f├╝r Indie-Games begeistern?


Ja, Indies geh├Ârt die Zukunft!
Wenn die Spielidee gut ist, schon
Bisher konnte mich noch keines ├╝berzeugen
Ich halte nichts von solchen Hobby-Erzeugnissen
Der Trend geht auch vor├╝ber
Ich zocke sowieso alles!


  
 

 








xbox-newz.de ist Partner von Fantastic Zero und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
0.191101